Butlers Records das creative Label
Gegründet 1986 in Fritzlar


"Es gibt sie noch...  ...die Kinder dieser Welt !" Unter diesem Motto startete Butlers Records mit der ersten sozialkritischen Musikproduktion, einem LP-Sampler unter der Mitwirkung von vielen Musikern- und Musikerinnen aus Kassel und der Region Nordhessen. Urväter von Butlers Records waren der Kasseler Musikproduzent Jörg Romeiß und der Fritzlarer Komponist und Texter Klaus-Dieter Schäfer. 1989 übernahm der Liedermacher Bernhard Mantei Butlers Records und führte das Label im Geiste der beiden Gründer bis zum heutigen Tage fort.
Butlers Records versteht sich heute nicht nur als förderndes Label für Veröffentlichungen von Produktionen musikalischen Nachwuchses, sondern hat als Telentschmiede mit seinen über 50 Produktionen bundesweite Beachtung in Presse, Rundfunk und TV gefunden.
Musikalisch präsentiert der Butler weiterhin: Folk, Lieder, Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Songs, Dance, Hip Hop und Musik der Zukunft.

 
"Leben ist Schwingung. Schwingung ist Energie.
Energie ist Klang. Klang ist Licht. Licht ist Liebe.
Mit positiver Schwingungsenergie
führt uns die Musik in die kosmische Welt der heilenden Klänge"
Bernhard Mantei